AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
für den Kauf einer resoNora-Schulterstütze (AGB)

Geltung der AGB

Für den Kauf einer resoNora-Schulterstütze gelten die nachfolgenden AGB. Die AGB können von der Internetseite unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://resonora.de/agb/. Auf Anfrage schicke ich sie Ihnen gerne zu.

Kaufvertrag

Der Kaufvertrag kommt zwischen Ihnen (dem Kunden oder der Kundin) und mir, Nora Niggeling-Neumann, zustande, indem Sie die Schulterstütze per E-Mail unter Verwendung des Kontaktformulars (https://resonora.de/kontakt/) bei mir bestellen und ich das Vertragsangebot durch eine bestätigende E-Mail annehme.

Bezahlung und Versand

Bei Bestellung über das Internet bezahlen Sie die Schulterstütze per Vorkasse. Der Versand erfolgt nach Erhalt des Kaufpreises sowie des Pfandgelds für den alternativen Bügel.
Bei Bezahlungen aus dem Ausland übernimmt der Käufer alle anfallenden Bankgebühren. Die Nutzung meines Paypal-Kontos ist nur aus dem Ausland und nach vorheriger Absprache möglich.

Anpassung der Schulterstütze

Ich biete eine Anpassung der Schulterstütze in meinen Räumen in Wuppertal an. Diese ist kostenlos, wenn die Stütze im Anschluss gekauft wird. Erfolgt die Anpassung erst nach dem Kauf der Schulterstütze, entsteht eine Service-Gebühr.

Widerrufsrecht

Wenn Sie die resoNora-Schulterstütze über das Internet kaufen, steht Ihnen das gesetzliche Widerrufsrecht für Fernabsätze zu, über dessen Voraussetzungen und Folgen Sie in der auf der Internetseite vorhandenen Widerrufsbelehrung (Link) informiert werden.

Probezeit und Rückgaberecht

Unabhängig von einem gesetzlichen Widerrufsrecht räume ich allen Käufern eine 14-tägige Probezeit ein. Die Frist beginnt an dem Tag, an dem Sie die Schulterstütze erhalten haben. Nach Ablauf der Frist teilen Sie mir unverzüglich mit, wenn Sie die Stütze und den mit der Schulterstütze übersandten alternativen Bügel nicht behalten möchten.
Wenn Sie die Schulterstütze nicht behalten möchten, senden Sie sie mir versichert zurück. Ich erstatte Ihnen den Kaufpreis zurück, sobald ich die Stütze erhalten habe. Ebenfalls zahle ich Ihnen den Pfandbetrag zurück, wenn Sie mir einen der beiden Bügel zurücksenden.
Wenn Sie mir nicht fristgerecht mitteilen, dass Sie die Stütze bzw. einen der Bügel nicht behalten möchten, erlischt das Rückgaberecht und ich übersende Ihnen die Rechnung. Der Rechnungstag gilt als Kaufdatum.
Wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen, die Schulterstütze aber nicht ordnungsgemäß zurücksenden können, weil Sie die Verschlechterung, den Untergang oder anderweitige Unmöglichkeit zu vertreten haben, haben Sie mir die Wertminderung oder den Wert der Schulterstütze zu ersetzen. Dieser Wert wird von Ihrem Erstattungsanspruch abgezogen.

Gewährleistung und Haftung

Die resoNora-Schulterstütze wird unter Anwendung größter Sorgfalt hergestellt. Sollte dennoch ein Mangel vorliegen, richtet sich die Gewährleistung nach den gesetzlichen Vorschriften. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre. Sie beginnt mit der Ablieferung der Schulterstütze bei Ihnen.
Mängel oder Beschädigungen, die auf schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung oder unsachgemäßen Einbau sowie Verwendung ungeeigneten Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch Sie oder in Ihrem Auftrag zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
Ein auf Gebrauch beruhender Verschleiß ist von der Gewährleistung ebenfalls ausgeschlossen. Abweichend hiervon wird das Polster kostenlos und versandkostenfrei ersetzt, wenn innerhalb eines Jahres nach dem Kaufdatum ein Schaden an dem Polster auftritt.
Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden hafte ich lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch mich oder einen für mich handelnden Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, so ist meine Haftung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Kundendienst

Entsteht nach Ablauf der Gewährleistungsfrist ein Schaden an der Schulterstütze, besteht die Möglichkeit, bei mir ein Ersatzteil zu bestellen oder mir die Schulterstütze nach Absprache zur Reparatur zu übersenden.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand und online-Streitbeilegung
Diese AGB unterliegen deutschem Recht mit Ausnahme des UN-Kaufrechts. Der Gerichtsstand ist Wuppertal.
Tipp: Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: nutzen Sie auch die Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS).

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich (Nora Niggeling-Neumann, Odenwaldweg 8a, 42349 Wuppertal, Deutschland, kontakt@resonora.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B.
ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Ware wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Frau Nora Niggeling-Neumann, Odenwaldweg 8a, 42349 Wuppertal, Deutschland, kontakt@resonora.de:

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.